Sebastian Pertsch

Sebastian Pertsch

Journalist, Dozent, Sprecher und Nachrichtenredakteur

Über mich | Impressum | Kontakt

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 75

+++ Endlich: Elektronischer Aschenbecher für E-Zigaretten kommt auf den Markt +++ 60 Jahre Merkel: Ganz Deutschland gratuliert der Bundeskanzlerin +++ Außerdem ist es wirklich sehr sehr heiß im Nachrichtenstudio +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 74

+++ Warenhauskette Karstadt steht vor schmerzhaften Einschnitten. +++ Europaparlament wählt Jean-Claude Juncker zum neuen Präsidenten der EU-Kommission +++ Diebe stehlen in Krefeld 300.000 Liter Bier. +++ Deutschland ist Fußball-Weltmeister. +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 72

+++ Ein Statement in eigener Sache +++ Koalition zieht Mindestlohn zurück, nachdem Union feststellte, dass er zehntausenden Menschen helfen würde. +++ Nach enttäuschender 2. Halbzeit gegen Brasilien: Jogi Löw erklärt sofortigen Rücktritt +++ Angst vor Anschlägen: USA verbieten Mitnahme von “lebenden Menschen” im Flugzeug +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 73

+++ 95 Prozent der deutschen Männer sind mit ihrem Brustumfang zufrieden. +++ BILD ist entsetzt über Mindestpreis von Schuhmacher-Gesundheitsakten +++ Billigkleidungskette Primark: Eine Kundin will in einer Filiale einen Chinesen gefunden haben. +++ “6 bis 99″: 100-Jährige demonstrieren gegen Spielverbot +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 71

+++ Wie eine Umfrage eines Online-Reiseportals ergeben hat, wollen sich insgesamt 1,4 Millionen Menschen zur WM krankmelden. Grund sind die Spiele, die wegen der Zeitverschiebung erst sehr spät laufen. +++ Immer mehr Arbeitnehmer gehen trotz Krankheit zur Arbeit. +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 70

+++ WM-Spezial +++ WikiLeaks: Ein bekannter Whistleblower aus Deutschland ist an geheime Unterlagen zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gelangt. Aus Dokumenten der FIFA gehen alle Partien und Ergebnisse ab dem Viertelfinale hervor. +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 69

+++ Gute Nachrichten: In den deutschen Baumärkten sind die Streusalzvorräte wieder aufgefüllt. +++ Völlig verdutzt: Peter Ramsauer bemerkt, dass er nicht mehr Bundesverkehrsminister ist. +++ Uli Hoeneß will sich nicht an das Sex-Verbot während der Fußball-Weltmeisterschaft halten. +++ Österreich ist beliebtestes Durchreiseland der Deutschen. +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 68

+++ Vorbildliches Krisenmanagement: Erdogan will in Köln Einsturzspezialisten treffen +++ Nach Ausschreitungen in Brasilien: Fifa bleibt gelassen, “solange die Stadien nur heile bleiben” +++ “Bloß nichts verkehrt machen”: Hoeneß meldet seine Zelle als Zweitwohnung an +++ Zu heiß: Mehrheit der Deutschen fordert endlich ein Ende der Hitzewelle +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 67

+++ Neuer Post-Service: Kunden sollen Sendungen direkt beim Absender abholen können +++ “Nur noch sechs Monate haltbar”: Burger King sorgt sich um derzeit nicht verkaufte Burger +++ Dritte EU-Sanktionsstufe “Conchita Wurst” erfolgreich: Putin und Separatisten geben auf +++ Nach Namensänderung in “Bastian Schweinsteiger”: Mario Gomez findet seinen Namen endlich auf Löw-Liste +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 66

+++ Kevin Großkreutz plant Wechsel zur Knast-Elf von Uli Hoeneß +++ NSA-Technik versagt: Kanzlerin muss zum Abhören persönlich nach Washington +++ Kampf gegen “Schleicher”: Verkehrminister kündigt Blitzer für zu langsames Fahren an +++ Neuer DSDS-Rekord: Direkt nach dem Finale hat Dieter Bohlen bereits den Namen der Siegerin vergessen +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 65

+++ USA lockern Waffenrecht: Einbrecher dürfen zukünftig Schusswaffen zur Verteidigung besitzen +++ Heiligsprechung: Witwe von Papst Johannes Paul II. freut sich sehr über posthume Ehrung +++ Ferkel geboren: Nürnberger Schlachterei freut sich über putzigen Nachwuchs +++ Sensation: Erstes Passagierflugzeug passiert erfolgreich Berliner Flughafen BER in zehn km Höhe +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 64

+++ Sozialdienst: Berlusconi baut Villa um in Heim für mutterlose, jugendliche Marokkanerinnen +++ Colin Powell präsentiert Satellitenbilder von russischen Truppenbewegungen +++ Rentenproblem gelöst: Regierung führt Wehrpflicht ab 63 ein +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 63

+++ Erschütternde Studie: Rund 1,7 Milliarden Kinder sprechen nur unzureichend bis gar kein Deutsch +++ Schlechte Nachrichten: Markus Lanz macht noch drei weitere “Wetten, dass..?”-Shows +++ Endlich Einigung: Krim wird Kolonie für Homosexuelle +++ ZDF plant neue Shows “Schlag den Lanz” und “Circus HubiDubi”+++ Putin will 100. Jahrestag des Ersten Weltkriegs mit Drittem Weltkrieg gedenken +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 62

+++ Mehdorn gibt Entwarnung: Flughafen BER von Warnstreiks vorerst nicht betroffen +++ Erdoğan will soziales Netzwerk “wer-kennt-wen.de” kaufen +++ Limburger Protzbau soll Heim für arbeitslose Bischöfe werden +++ “Alles nur erfunden” – Snowden beendet monatelangen Aprilscherz über die NSA +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 61

+++ Russland schließt USA, Kanada, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan und Deutschland vom G-1-Gipfel aus +++ Zusammen mit Flug MH370: Journalistisches Niveau in unbekannte Tiefe gestürzt +++ Guido Knopp dreht bereits “Putins Helfer” und “Putins Frauen” +++ Bundesregierung beschließt alphabetische Mülltrennung ab 2015 +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 60

+++ Elbphilharmonie und BER freuen sich auf die Hoeneß-Millionen +++ Putin nach einem richtig guten Essen endlich wieder gelassener +++ Nach Krim-Referendum: Russland feiert 0,16 Prozent Flächenzuwachs +++ Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 59

+++ Neues Strafmaß gefordert: Im Falle einer Verurteilung droht Hoeneß das Zählen von 1 bis 27.200.000 +++ Krim-Krise beendet: Putin lacht sich über EU-Sanktionen tot +++ Illegale Politikerpornografie: Tausende Nacktbilder deutscher Politiker im Ausland aufgetaucht +++

Eine Zeitung
EZ-Nachrichten | Ausgabe 58

+++ Nichtangriffspakt: Deutschland bietet Russland Ostpolen an, um Krim-Krieg zu verhindern +++ Nach Freispruch bereit für neue Aufgaben: Christian Wulff will Bundespräsident werden +++ Aus Protest gegen Krim-Besetzung: Oscar Pistorius sagt Besuch bei Paralympics in Sotschi ab +++ Verlag drängt auf schnelle Krim-Entscheidung, um endlich mit Druck des neuen Schulatlasses beginnen zu können +++

Gernsehclub im ARD-Hauptstadtstudio
Das Erste Deutsche Gernsehen

Wenn ich nach dem Gernsehclub frage, gibt es im Grunde genommen nur zwei mögliche Antworten: Die einen bringen lediglich ein dezentes “häh?” heraus. Die anderen fangen an zu lächeln und die Augen beginnen zu strahlen, als hätten sie als Vierjähriger…

Kontakt

Sebastian Pertsch

Amsterdamer Straße 2 | 13347 Berlin (Mitte)
Telefon: (01578) 72 32 577 | e-mail Adresse

PGP: 0x7917344F | Threema: W2HPU6YH

Facebook | Twitter | G+ | XING | LinkedIn