An alle, die zu meiner Abschiedsparty Mitte September kamen und konnten, erneut ein dickes Danke schön! Leider konnten nicht alle, die ich in meinen letzten Tagen in Berlin noch gerne bei mir gehabt hätte. Dennoch freute ich mich über so viele Gäste. Also: Vielen Dank! Und natürlich auch an diejenigen, die das riesige Chaos in den Tagen danach in Ordnung brachten. *grins*

Da mein Rechner hier in meinem Projekt immer noch nicht eingetroffen ist… mal kurz zwischendurch: Meine Mutter sandte mir mehrere Pakete, darunter meinen Computer und einen super lieben (gigantomanischen und hypermegatittengroßen) Adventskalender; für jeden Tag ein richtiges Geschenk. Ich war richtig baff. Aber auch über die andere Post zu Weihnachten von euch freute ich mich riesig!!! Nungut, der Adventskalender traf bereits am 9. Dezember ein. Der Rechner hingegen lässt noch immer auf sich warten! Der Witz dabei, sie sandte mir am 21.12. ein Mini-Päckchen mit Zeugs für Silvester (z.B. Bleigießen), welches nur zwei Tage später eintraf, nämlich am 23. Dezember. Das Postsystem verstehe ich einfach nicht. Kann mir das einer erklären?

Nadine ist es liebenswerter Weise zu verdanken, dass ich euch an dieser Stelle Bilder von der Abschiedsparty präsentieren kann. Das sind zwar nicht alle, denn ich habe hier noch andere Fotos vorliegen, aber wir ihr wisst (das altbekannte Problem) nicht digital. Dennoch einige Bilder, weitere werden Folgen… Vesprochen! Schonmal vorweg: Zwei neue Filme (von der Weihnachtsfeier und vom Ski-Fahren in den Pyrénées) kann ich nach der Entwicklung in so einer Woche online stellen.

[Not a valid template]