Oliver Kalkofe (46) bezeichnet sich selber als „Kritiker-Papst-Terminator-Gott“ des deutschen Fernsehens. Mit Kalkofes Mattscheibe (Adolf-Grimme-Preis) sorgt er seit rund 20 Jahren für erbarmungslose Schrecken – kein Medienmacher, kein Protagonist des vermeintlichen Qualitätsfernsehens ist vor ihm sicher. Aber auch als Filmemacher (Der Wixxer) und Synchronsprecher (Konferenz der Tiere, OSS 117, Monsters vs. Aliens) stellt er seine Qualitäten immer wieder unter Beweis. Sein Hang zur Parodie ist jedem offensichtlich, aber es steckt weit mehr dahinter: Er möchte die Leute wachrütteln und für neues, besseres Fernsehen begeistern.

Das ausführliche Gespräch mit Oliver Kalkofe habe ich im Rahmen der Deutschland-Premiere der BBC-Fernsehserie Come Fly with me aufgezeichnet. In der britischen Produktion schlüpfen die Comedy-Stars Matt Lucas und David Walliams (Little Britain) in 50 verschiedene Charakterrollen – der Austragungsort: ein fiktiver Flughafen. In Großbritannien sorgte die Pilotfolge mit 12,5 Mio Zuschauer für einen außerordentlich guten Start – kein Comedy-Programm wurde 2010 häufiger gesehen. Die deutsche Synchronisierung haben Oliver Kalkofe und Oliver Welke (heute show) übernommen. 3 der 6 Folgen sind bereits fertiggestellt, gab Welke bei der Premiere im Gernsehclub bekannt. „Come Fly with me“ startet in Deutschland am 31.07.2011 auf Comedy Central.

Im Interview gab Kalkofe einige bislang unbekannte Infos bekannt: So wird er nicht weiter über die Sozialen Netzwerke lästern, sondern stattdessen bald selber eine Facebook-Page präsentieren und dabei ordentlich mitschreiben. In den nächsten drei Wochen wird vermutlich die Mattscheibe eingetütet und es beteiligen sich wohl gleich zwei Sender an der Neuauflage. An Triple WixXx wird weiter gearbeitet und es wird dieses Jahr eine Audio-CD der Mattscheibe aus dem Frühstyxradio geben. Des Weiteren spricht sich Kalkofe für Kerkeling als Nachfolge von Gottschalk aus, findet die neue Wochenshow „ganz furchtbar“ und hat absolut „kein Mitleid“ mit dem Ende von 9 live („es war wirklich Betrug“).

Jetzt kaufen für 0,19EUR und später zahlen