George Stobbart – ein amerikanischer Urlauber zu Besuch in der französischen Hauptstadt. Es scheint ein lauwarmer Herbst in Paris zu sein, untermalt von fabelhafter Musik. Doch die Idylle trügt. Ein Clown betritt ein Café, in dem sich auch George aufhält, wenige Sekunden später explodiert der Laden. Ein Mann stirbt und der Amerikaner steckt mitten im Schlamassel. Baphomets Fluch ist ein klassisches Point&Click-Adventure und die Android-App eine gelungene Portierung des 1996 erschienenen PC-Spiels.

Können Sie sich an Ihr erstes Eis erinnern? Ihr erstes Spielzeug? An irgendeine Sache aus der Kindheit, von der Sie noch heute schwärmen? Wenn Sie auch zu den durch Tele-5-Cartoons fernsehgeschädigten Kinder der 80er Jahre gehören, dann dürfte Ihnen Baphomets Fluch nicht entgangen sein. Und ähnlich wie das erste Eis Ihres Lebens zählt auch dieses Spiel zu den Fundstücken der Vergangenheit, an die sich die 30+ Generation gerne zurückerinnert. Ein Spiel mit wunderbarer Grafik, toller Musik, hervorragenden Synchronstimmen und nicht zuletzt einer packenden Story.

Baphomets Fluch | Android

Baphomets Fluch | Android

Director’s Cut-Edition

Kenner des Originals werden sich schon zu Beginn die Augen reiben: Wieso spiele ich denn die Nico? Begann das ursprüngliche Spiel nicht mit George Stobbart in einem Café? Richtig, so war das auch damals im Jahr 1996. Doch für die Director’s Cut-Version wurde einiges modifiziert. So sollen neue Rätsel für Abwechslung sorgen und auch die Journalistin ist nun zum ersten Mal spielbar. Zu den Änderungen zählen auch neue Gestaltungen der Spielszenen – allerdings nicht immer zum Vorteil. Ungeachtet dessen ist die Director’s Cut-Edition kein all zu großer Makel. Neulingen wird es eh nicht auffallen und hartgesottenen Fans bringt es neue Rätsel, die sie bislang noch nicht kannten.

Baphomets Fluch | Android

Baphomets Fluch | Android

Neben der Director’s Cut-Edition gibt es nur wenige Kritikpunkte an dem Spiel, genauer gesagt an der Portierung für Android. Auffällig ist die schlechte Tonqualität mancher Gesprächspartner, deren Audiodateien offenbar stark komprimiert wurden und dadurch an ein Telefonat erinnern. Die Hauptdarsteller sind hingegen fehlerfrei – zudem ist das Spiel komplett in Deutsch. Auch wenn die Geschichte gefällt, dürfen Adventure-Fans keinen all zu hohen Anspruch erwarten. Lediglich die kleinen Rätsel (Minigames) zwischendurch lassen aufatmen. Ansonsten bleibt der Handlungsstrang recht geradlinig.

Die Bedienung ist größtenteils gelungen. Nicht selten klickt man allerdings versehentlich auf einen der beiden Buttons unten links (für das Inventar) und unten rechts (für das Tagebuch), obwohl man den Protagonisten nur durch den Raum navigieren will. Gelegentlich stürzt das Spiel auch ohne erkennbaren Grund ab.

Macht nichts! Baphomets Fluch hat das Zeug zum Android-Hit.

Baphomets Fluch | Android

Baphomets Fluch | Android

Detailwertung

[alert alert_type=“info“]

Grafik: 10

[progress_bar progress_type=“info“ progress=“100%“]
Wunderschöne und detailreiche Bilder, die für ein 16 Jahre altes Spiel nicht an Bedeutung verloren haben.
[/alert]

[alert alert_type=“info“]

Sound: 9,5

[progress_bar progress_type=“info“ progress=“95%“]
Hervorragender Soundtrack mit sehr guten Synchronsprechern. Leider teils blechern klingendende Gesprächspartner. Spiel liegt komplett auf Deutsch vor.
[/alert]

[alert alert_type=“info“]

Steuerung: 9

[progress_bar progress_type=“info“ progress=“90%“]
Die Bedienung ist insgesamt gut. Hier und da etwas ungenau, aber für ein Point&Click-Adventure mit jeder Menge Geduld zu verschmerzen. Buttons (unten links und rechts) stören gelegentlich beim Gehen.
[/alert]

[alert alert_type=“info“]

Umfang: 10

[progress_bar progress_type=“info“ progress=“100%“]
Stundenlanges Geklicke lässt Adventure-Herzen höher schlagen.
[/alert]

[alert alert_type=“info“]

Anspruch: 8

[progress_bar progress_type=“info“ progress=“80%“]
Recht geradlinige Story. Lediglich die (wenigen) Minigames sorgen für kurzweilige Herausforderungen. Eigentlich überflüssig: das Hilfesystem.
[/alert]

[alert alert_type=“info“]

Atmosphäre: 10

[progress_bar progress_type=“info“ progress=“100%“]
Ein etwas zu klischeehaftes Paris – trotzdem wirkt die Handlung glaubwürdig. Sounds und Grafik tragen ihr Übriges zur spannenden Atmosphäre bei.
[/alert]

[alert alert_type=“info“]

Preis: 10

[progress_bar progress_type=“info“ progress=“100%“]
2,99 Euro sind für solch ein umfangreiches Game fast schon ein Witz.
[/alert]

Gesamtwertung

[alert alert_type=“success“]

10 von 10

[progress_bar progress_type=“success“ progress=“100%“]
Baphomets Fluch ist ein insgesamt sehr empfehlenswertes Spiel, das seinen Preis Wert ist. Adventure-Fans kommen voll auf ihre Kosten und Nostalgiker, die das Spiel 1996 schon spielten und lieben lernten, erst Recht. Ein Meisterwerk – jetzt auch für Android. zur App im Google Play Store
[/alert]