Schön, dass Sie da sind. Ich freue mich sehr, Sie an dieser Stelle zu begrüßen! Die Domains Rockbär.de und Sebastian-Pertsch.de sind ab sofort vereint und präsentieren sich frisch geschmückt in einem komplett neuen Design. Alle Neuerungen und Hintergründe möchten ich Ihnen kurz an dieser Stelle verraten:

Weshalb ein Relaunch? Nun, ich denke, es wurde mal wieder Zeit, denn die alte Website wirkte schon etwas altbacken und unattraktiv, schließlich ging dieses Design vor weit über 3 Jahren ans Netz. Eine Ewigkeit. Seit dem ist viel geschehen: Alleine das mobile Surfen hat aus meiner Sicht das Internet samt Funktionen und Design drastisch verändert. Mittlerweile besucht mich jeder Dritte mit einem Smartphone oder Tablet (was teils aber auch auf meine Android-App-Liste zurückzuführen ist). Auf die mobile Herausforderung muss man reagieren, darauf wollte auch ich mit einem frischen Design reagieren.

Herausgekommen ist eine Website, die hübsch anzusehen ist, auf der anderen Seite aber auch all meine Bedingungen erfüllt, die ich für Publikationen benötige. Und wie gerade schon erwähnt, kommen mobile Surfer nun auch voll auf Ihre Kosten: Öffnen Sie doch mal die Startseite und verringern Sie die Breite Ihres Browsers. Das Responsive Design funktioniert natürlich auch mit Artikeln, wie diesem hier. Neben all dem Graphischen und Technischen möchte ich aber auch wieder mehr schreiben. Das liegt mir, das bereitet mir Freude – und ich schreibe verdammt gerne journalistische Artikel. Außerdem liebäugle ich ein wenig mit LaterPay, wie es Richard Gutjahr vorgestellt hat.

Die Neuerungen und Verbesserungen

TECHNISCHES

  • Minimalistisches Design (kein Schnickschnack, Konzentration auf’s Wesentliche)
  • Responsive Webdesign (Layout passt sich jedem Endgerät automatisch an)
  • Große Grafiken (keine Pixelschwämme mehr, ab sofort klare und saubere Fotos)
  • HTML5 & CSS3 (soweit wie möglich sauber an den Vorgaben gehalten)
  • Retina Ready (scharfe Bilder und Kanten)
  • Datenschutz (dank 2-Klick-System bei den Social Plugins)
  • Anonyme Statistiken (keine IP-Speicherung bei Kommentaren & in der Webanalytik)
  • Keine Umlaut-Domain mehr (Rockbär.de brachte zahlreiche Hürden mit sich)

 

INHALTLICHES

  • Mehr Publikationen (zu den Themen Politik, Technik, Kultur und Medien)
  • Reise-Berichte und -Fotos (trust me, I’m a traveller)
  • Alle alten Artikel blieben erhalten (inkl. automatischer Weiterleitung von Rockbär.de)
  • EZ-Nachrichten (der Satire-Podcast von Eine-Zeitung.net erscheint nun auch hier)

Rockbär

Der Rockbär als Figur wird allerdings nicht begraben. Die Rolle trage ich nach wie vor und ist vor allem auch technisch von dem einen oder anderen Account nicht zu lösen (z.B. von meiner Facebook-Seite). Außerdem gibt es nach wie vor einige Rockbär-Projekte, die erhalten bleiben (darunter das Fußball-Tippspiel oder die dieärzte-Galerie). Ungeachtet dessen möchte ich aber mehr Personality wagen und mehr meinen Namen in den Vordergrund rücken. Inhaltlich wird es vermutlich keine Unterschiede geben: Mir ist allerdings bewusst, dass der Rockbär als Pseudonym als zu spielerisch, möglicherweise als zu wenig seriös für einen Journalisten wahrgenommen werden könnte. Bei Twitter bin ich jetzt auch unter @Pertsch zu finden (bislang unter @Rockbaer).

Danke

Ich möchte mich bei den drei Beta-Testern Jessica Lyschik, Daniel Lammerding und Matthias Philipp ganz herzlich bedanken! Sie haben sich diese Website vor dem Start gründlich angeschaut, Sie haben mich tatkräftig bei der Fehlersuche unterstützt und auf Probleme hingewiesen, die mir nie in den Sinn kamen. Das half mir sehr. Danke!

Fazit und Ihre Meinung

Ich hoffe, Ihnen gefällt der Relaunch? Schreiben Sie mir doch Ihre Meinung dazu: Zum Beispiel in Form eines Kommentars oder Sie nutzen meine Kontaktdaten und geben mir persönlich eine Rückmeldung. Besuchen Sie mich doch auch bei Facebook, Twitter, XING, , LinkedIn, SoundCloud oder YouTube. Ich würde mich freuen!